Tipp Nutze unseren  Moped-Filter, um nur passende Artikel angezeigt zu bekommen.

KTM Duke 125 Tuning

1. Modell wählen
Duke 125 (2017 bis 2020, IS DUKE - Euro4)
Duke 125 (2011 bis 2016, Euro3)
Filter schließen
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

KTM Duke 125 Tuning

Du liebst deine KTM Duke 125 und kannst gar nicht genug von ihr bekommen? Allerdings ist dir die Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h etwas zu lahm, und die Leistung ist auch nicht wirklich überzeugend? Vermutlich hast du dann schon einmal über ein paar kleine Veränderungen an deiner KTM nachgedacht. Es gibt diverse Möglichkeit die Leistung und die Höchstgeschwindigkeit zu steigern.

Die Duke 125 und das perfekte Tuning

Wer einmal damit beginnt, kommt nie wieder davon los. Mopedtuning ist für viele ein Lifestyle. Ohne an der eigenen KTM Duke 125 geschraubt zu haben, fährt sie gar nicht erst auf der Straße. Wer eine KTM besitzt und ein Fan von Mopedtuning ist, hat schon einmal alles richtig gemacht. Es gibt hier zahlreiche Tuningteile und Möglichkeiten sowohl die Leistung als auch die maximale Geschwindigkeit zu erhöhen. Besuche einfach einmal unserem Shop und klicke dich durch die Tuningteile für die Duke 125.

Eine neue Auspuffanlage für die KTM Duke 125

Eine Möglichkeit die Leistung deiner Duke 125 zu erhöhen, ist über die Auspuffanlage. Wer nicht direkt eine Neue kaufen möchte, kann alternativ die Drosselung der originalen Auspuffanlage von Derbi herausnehmen. Somit kann bereits eine kleine Leistungssteigerung erreicht werden und das ohne großen Kostenaufwand.

Eine höhere Leistungssteigerung kann durch eine neue Auspuffanlage erreicht werden. Schaue dich einfach einmal bei den Tuningteilen für die KTM Duke 125 um, dort wirst du auch einige interessante Auspuffanlagen finden. Vor allem ein neuer Sportauspuff kann sich auf der Straße durchaus bemerkbar machen und das nicht nur durch die erzielte Leistungssteigerung. Immerhin wird der Sportauspuff deinem Moped auch einen auffallenden neuen Sound verleihen.

Mehr Hubraum für die KTM Duke 125

Wer vor allem höhere Geschwindigkeit erreichen möchte, kann den Hubraum seiner KTM Duke 125 vergrößern. Dies kann durch das Verbauen eines größeren Zylinders erreicht werden. In unserem Shop findest du hierfür Zylinder mit 70 ccm und mehrr. Das Tuning über den Zylinder ist von außen nicht ersichtlich, kann jedoch zu Höchstgeschwindigkeiten von bis zu 100 km/h führen.

Leistungstuning: Übersetzung verändern

Hierfür werden Veränderung an dem Kettensatz, dem Ritzel und dem Zahnkranz vorgenommen. Die nötigen Teile dazu, findest du wie immer, in unserem Shop.
Wer an seiner Höchstgeschwindigkeit arbeiten möchte, muss die Übersetzung seiner KTM Duke 125 verkürzen. Dafür bedarf es durchaus etwas Wissen und Geschick. Das Endergebnis kann sich dann jedoch durchaus sehen lassen. Unter unseren Blogbeiträgen findest du unter anderem eine Anleitung für die Übersetzungsänderung. Dort findest du detaillierte Informationen über die Durchführung.

Zuletzt angesehen